"Jugend trainiert für Olympia" aktuell:
Theo-Koch-Schule Grünberg (WK II) und Main-Taunus-Schule Hofheim (WK III) sichern sich den Landestitel und die Tickets zum Bundesfinale nach Berlin

Wettkampfklasse III (Jahrgang 2005 und jünger):
Nach der kurzfristigen Absage der Bardoschule Fulda für das diesjährige Landesfinale im Modus "Jeder gegen Jeden" ausgespielt. Nach dem sich die Weibelfeldschule Dreieich gegen die Main-Taunus-Schule Hofheim (27:46) und gegen die Elisabethschule Marburg (41:19) geschlagen geben musste, kam es zum erwarteten Finale zwischen dem Titelverteidiger aus Marburg und Hofheim.
Es entwickelte sich zwar keine hochklassige, aber jederzeit spannende Begegnung, die am Ende mit einem 49:44- Überraschungserfolg der Main-Taunus-Schule Hofheim endete. Die Schützlinge von Lehrer/Trainerin Nathalie Deetjen sicherten sich somit die begehrten Tickets für das Bundesfinale in Berlin (03.-07.05.2020).
 
Wettkampfklasse II (Jahrgang 2003 und jünger):
1. Halbfinale
Theo-Koch-Schule Grünberg - Rhenanus-Schule Bad Sooden-Allendorf 79:10
2. Halbfinale
Main-Taunus-Schule Hofheim - Dreieichschule Langen 36:46
Endspiel:
Den erwarteten Favoritensieg gab es im Endspiel zwischen der Dreieichschule Langen und der Theo-Koch-Schule Grünberg.
Obwohl die Grünbergerinnen verletzungsbedingt nicht in Bestbesetzung antreten konnten, sicherten sich die Schützlinge von Lehrer/Trainerin Aleksandra Kojic durch einen ungefährdeten 57:25-Erfolg den Landestitel.

 
Fotos Spissinger
 

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang