Jugend

Fraport Skyliners und HBV ehren die beiden Deutschen U14-Meister SG Darmstadt/Roßdorf und Fraport Skyliners.

Liebe Kollegen, anbei die überarbeiteten Spielregeln des Jahr für den Minibereich U8 bis U12. (Stand 05/2019)

Grünberg bleibt „DBB-Leistungsstützpunkt“ für weitere zwei Jahre
Mit Luana Rodefeld, Alexandra Wilke, Ama Degbeon und Finja Schaake stehen gleich vier ehemalige Schülerinnen aus dem „Grünberger Programm“ im aktuellen Kader der Frauen-Nationalmannschaft

Am Mittwoch fand in der Georg-Gaßmann-Halle in Marburg das alljährliche Grundschulfest statt. Dabei rannten knapp 70 Kinder in fünf Mädchenmannschaften und 4 Jungenmannschaften den orangenen Bällen hinterher und warfen viele Körbe.

Einladung zum Sportklassen-Schnuppertag am Goethe-Gymnasium Kassel
Wer sind wir?
Als allgemein bildendes G9-Gymnasium ermöglicht das Goethe-Gymnasium Kassel den Schülerinnen und Schülern den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife. Das Hessische Kultusministerium hat die Schule als
„Partnerschule des Leistungssports“ zertifiziert. Sie ist beauftragt, im Sport besonders talentierte Mädchen und Jungen gleichermaßen sportlich und schulisch zu fördern. Aufgrund des sportlichen Profils wählen traditionell viele erfolgreiche Leistungssportler gezielt unsere Schule.

Was können wir anbieten?
In der Mittelstufe ist am Goethe-Gymnasium verlässlich eine Sportklasse pro Jahrgang eingerichtet. Für gymnasial geeignete Schülerinnen und Schüler bietet diese Sportklasse den erforderlichen Rahmen, um schulische und sportliche Anforderungen möglichst optimal aufeinander abzustimmen. Als Partnerschule des Leistungssports verfügt das Goethe-Gymnasium über 6 zusätzliche Sportlehrerstellen. Die Hauptaufgabe dieser Lehrer-Trainer, die besondere Trainerqualifikationen haben, ist es, in schulischen Gruppen das Vereins- und Verbandstraining zu unterstützen, um die individuelle Leistungsentwicklung zu optimieren.

In den Sportarten Basketball, Fußball, Gerätturnen (w + m), Judo, und Leichtathletik sind sowohl im Vormittagsbereich – auf den Stundenplan abgestimmt – als auch im Nachmittagsbereich schulische Trainingsmaßnahmen eingerichtet. Zur Unterstützung bei den schulischen Anforderungen und zur Erleichterung des Tagesablaufs stehen bei Bedarf Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung sowie – gezielt für Sportklassenschüler – Stütz- und Förderunterricht zur Verfügung.

Wer ist besonders geeignet?
Zum einen Mädchen und Jungen, die bereits jetzt in einer der Sportarten Basketball, Fußball, Gerätturnen, Judo, und Leichtathletik intensiv im Verein trainieren – oder ggf. auch in anderen Sportarten.
Zum anderen sportbegeisterte Mädchen und Jungen, die für eine dieser Sportarten ein besonderes Interesse mitbringen und den Wunsch haben, sich durch regelmäßiges Training zu verbessern.

Was ist der erste Schritt?
Teilnahme am
Sportklassen-Schnuppertag für Kinder und Eltern Dienstag, den 22.10.2019, von 09.00 – 15.00 Uhr,
Treffpunkt: Cafeteria des Goethe-Gymnasiums II (Gebäude Schützenstraße), Wimmelstraße 5, 34125 Kassel (begrenzte Parkmöglichkeiten vor der Schule! Nutzen Sie bitte auch die Parkmöglichkeiten jenseits der Ysenburgstraße, z.B. Franzgraben, Martinstraße, Schützenstraße)

Sportklassen-Schnuppertag für Kinder und Eltern – Was erwartet Sie?
Der Tag ist als schulische Veranstaltung geplant, an der man durchgängig teilnehmen sollte. Für die Kinder bieten die Lehrer-Trainer am Vormittag Schnuppertraining in den Schwerpunktsportarten an (bitte Sportsachen für die Halle mitbringen!). Für die Eltern wird es parallel dazu ein gezieltes Informationsangebot (Stundenplangestaltung usw.) geben. Anschließend besteht die Möglichkeit, die Schule zu besichtigen und sich in der Mensa mit kleinen Snacks zu stärken. Am Nachmittag führen wir mit den Kindern einen sportartübergreifenden Eignungstest durch. Während der gesamten Veranstaltung stehen Vertreter aus der Schulleitung und aus der Fachschaft Sport Rede und Antwort.
Am Ende der Veranstaltung können die Eltern der teilnehmenden Kinder erste Rückmeldungen zur Eignung bzw. über die weitere Verfahrensweise erhalten.
Unterrichtsbefreiung für diese schulische Veranstaltung beantragen Sie bitte durch Vorlage dieses Schreibens bei der zuständigen Grundschule! Die Anmeldung erfolgt ab 08.30 Uhr direkt bei uns vor Ort.
 
Schnupper- und Sichtungstag zur Bewerbung für die Sportklasse des Goethe-Gymnasiums Kassel Dienstag, 22.10.2019
Zeitplan:
-    bis 09.00 Uhr    Eintreffen und Eintragen in die Anmeldelisten (Vorraum zur Cafeteria)
-    09.15 Uhr    Begrüßung (Herr Bollmann, Schulleiter)
kurze Information zum Ablauf des Tages (Koordinator des Schulsportzentrums, Herr Müller)
-    09.30 Uhr    Patenschüler aus den Sportarten führen die Kinder zu den Sportstätten des Vormittagstrainings und nehmen gemeinsam mit ihnen am Schnupper-/Sichtungstraining teil
-    09.45 Uhr    Sichtung/ Training in den Sportarten BB, FB, GT, JU, LA
-    09.45 Uhr    Elterninformation zu Sportklasse und Sportprofil (Herr Pflüger)
-    11.30 Uhr    Pause (gemeinsam mit Lehrer-Trainern und Patenschülern): Snacks und Kuchenbuffet, Vorstellung der Schule (durch Lehrer für Eltern, durch Patenschüler für Kinder)
-    13.00 Uhr    sportartübergreifender Eignungstest für alle Kinder (Emil- Junghenn-Halle)
-    ab 14.30 Uhr    bei Bedarf Abschlussgespräche und Ende der Veranstaltung

Bitte bedenken Sie bei der Anreise die eingeschränkten Parkmöglichkeiten im Bereich des Standorts Schützenstraße / Wimmelstraße.; nutzen Sie ggf. auch Parkmöglichkeiten jenseits der Ysenburgstraße (z.B. Franzgraben, Martinstraße, Schützenstraße)

Anschrift: Goethe-Gymnasium Kassel, Standort II, Wimmelstraße 5, 34125 Kassel

 

Staatliches Schulamt für den Landkreis und die Stadt Kassel

- Koordinator des Schulsportzentrums Goethe-Gymnasium Kassel -
Klaus Müller Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (05 61) 80 78 – 196
http://www.goethegymnasium-kassel.de/schulsportzentrum/    30.08.2019

Erfolgreiches Abschlussfinale der Grünberger Grundschulliga am letzten Spieltag - Lehrer/Trainerin Aleksandra Heuser sehr zufrieden - Knapp 100 Teilnehmerinnen !

SKG Roßdorf - Citybasket Recklinghausen 41:40 (22:18)
 
Es war angerichtet: Volles Haus in Roßdorf - Gigantische Stimmung und zwei bis in die Haarspitzen motivierten Teams.

Marie Reichert (Bender Baskets Grünberg) für U19-WM in Bangkok (20.-28.07.2019) nominiert -
Aleksandra Heuser (Co-Trainerin) und Anke Nau (Physiotherapeutin) ebenfalls dabei

Liebe Kollegen, anbei die überarbeiteten Spielregeln des JA für den Minibereich U8 bis U12.

In enger Abstimmung sind dabei die Grundzüge der DBB-Minispielregeln eingearbeitet worden. Weiterhin sende ich den vereinfachten Spielbogen für den Minibereich, der ab sofort verwendet werden kann. Natürlich können auch die „alten“ Spielbögen aufgebraucht werden. Der neue Bogen erscheint nur noch in der zu druckenden Version bzw. in der Version zum Abfotografieren.

Schülerinnen der Elisabethschule aus Marburg gewinnen Silbermedaille beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia"
Als Landessieger hat die Elisabethschule in der Wettkampfklasse III der Mädchen das Land Hessen würdig vertreten und einen phantastischen zweiten Platz erkämpft.

Die diesjährige HBV-Sommercamp-Serie 2019 wurde heute Nachmittag mit dem "Girls-Leistungscamp" gestartet.

WU16-Landesliga Nachqualifikation

SKG Roßdorf wird nach 71:67-Finalsieg gegen RegioTeam Stuttgart ungeschlagen Südwestdeutscher Meister

SKG Roßdorf - BSG Basket Ludwigsburg 63:40 (27:24)

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang