"HBV-Girls" feiern trotz 54:56 (28:30)-Finalniederlage einen überragenden 2. Platz beim Bundesjugendlager
 
Endspiel: HESSEN - WBV 54:56 (28:30)

Am Ende hat es leider nicht ganz gereicht: Nach einem Basketball-Krimi mit ständig wechselnder Führung, mussten sich die "Hessen-Girls" dem Westdeutschen Basketball Verband (WBV) im Finale hauchdünn mit 54:56 geschlagen geben.


Nach einem 41:48-Rückstand kamen die Hessinnen durch einen 12:2-Lauf zwar zurück auf die Siegerstraße (53:50), doch die Westdeutschen konnterten erfolgreich und markierten wenige Sekunden vor Spielende den entscheidenden Treffer zum 56:54-Erfolg.

"Der Finalsieg wäre eine verdiente Zugabe gewesen, doch letztendlich hat sich unser Team herausragend beim diesjährigen Bundesjugendlager präsentiert. Nach 10 Jahren standen wir erstmals wieder im Finale und sind daher extrem stolz auf unsere Mannschaft", so ein zufriedener Landestrainer Ebi Spissinger, der sich nun erwartungsvoll auf das Nominierungsprocedere freut.
 

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang