Liebe Basketballfreunde, anbei übersende ich ein umfangreiches Hygienekonzept für den Basketball, das von jedem Verein für seine Bedürfnisse und Gegebenheiten individuell angepasst werden kann.

Hygienekonzept des Deutschen Basketball Bundes zur Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs

 

Sportliche Grüße

Heide Aust | Geschäftsführung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreunde,
 
wie Sie wissen, sah die Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung des Landes Hessen bislang ein Verbot von Zuschauern bei Sportveranstaltungen sowie ein Verbot bei der Nutzung von Vereinsräumen vor. Die Hessische Landesregierung hat am 3. Juli weitere Lockerungen beschlossen, die ab 6. Juli gelten. Hierzu gehört u.a.
 
Der Besuch von Sportveranstaltungen und -wettkämpfen ist unter Einhaltung der Drei-Quadratmeter-Regel und eines Hygienekonzeptes wieder möglich; es gelten im Übrigen die gleichen Vorgaben, die auch für Veranstaltungen gelten. Bei Veranstaltungen wird die Fünf-Quadratmeter-Regel für Sitzplätze und die Zehn-Quadratmeter-Regel für Stehplätze aufgehoben. Grundsätzlich gilt, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden muss. Als Richtgröße sollen für jede Person drei Quadratmeter zur Verfügung stehen. Die Teilnehmerzahl darf 250 nicht übersteigen (Regelobergrenze). Beachten Sie bitte die weiteren Hinweise und Corona-Auflagen für Veranstaltungen.
 
Vereins- und Versammlungsräume können nun wieder genutzt werden. Auch in Umkleidekabinen entfällt die Fünf-Quadratmeter-Regel. Stattdessen gelten die allgemeinen Abstandsvorgaben von 1,5 Metern.
 
Weitere Informationen finden Sie zu diesen beiden und weiteren Themen rund um Corona auf unserer Internetseite:
https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/.

Dort finden Sie auch Informationen bzw.den Link zur Corona Warn App:
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportfreunde,
am 10. Juni hat die Hessische Landesregierung eine Neufassung der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung veröffentlicht. Diese betreffen insbesondere die Kontaktbeschränkungen sowie den Bereich der Kitas und Schulen. Darüber hinaus beinhalten die Änderungen zahlreiche weitere Lockerungen für den Sport, die überwiegend ab morgen, 11. Juni 2020, gelten.

Die Hessische Landesregierung hat weitere Corona-Lockerungen beschlossen.
Ab dem 1. August können Mannschaftssportarten wieder uneingeschränkt betrieben werden; zuletzt waren Kontaktsportarten nur mit maximal zehn Personen möglich.
Auch Schulsport kann wieder ohne Anzahlbeschränkungen stattfinden

Die Verantwortlichen im Hessischen Basketball Verband haben die Lockerungen in den Verordnungen zum Sport am heutigen 10. Juni positiv aufgenommen und freuen sich gemeinsam mit den Mitgliedsvereinen darüber, dass der Trainingsbetrieb damit der gewohnten Ausübung des Basketballsports näherkommt. 5 gegen 5 Basketball zu spielen, ist wieder möglich.

Liebe Sportfreunde,

heute kam der Erlass des Landes Hessen zur Wiederaufnahme des Vereinssports in Hessen mit der Bitte um Kenntnisnahme. Auch eine Grafik zu den DOSB-Leitplanken, die nach Wiederaufnahme des Vereinssports zu beachten sind, füge ich bei. Wir wünschen Ihnen allen viel Erfolg bei dem Wiedereinstieg in den Vereinssport und bitten dringlich darum, insbesondere die Abstandsregelung weiterhin zu beachten.

LINK FLYER FAIR PLAY HEISST JETZT.....

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang