Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreunde,
 
wie Sie wissen, sah die Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung des Landes Hessen bislang ein Verbot von Zuschauern bei Sportveranstaltungen sowie ein Verbot bei der Nutzung von Vereinsräumen vor.

Die Verantwortlichen im Hessischen Basketball Verband haben die Lockerungen in den Verordnungen zum Sport am heutigen 10. Juni positiv aufgenommen und freuen sich gemeinsam mit den Mitgliedsvereinen darüber, dass der Trainingsbetrieb damit der gewohnten Ausübung des Basketballsports näherkommt. 5 gegen 5 Basketball zu spielen, ist wieder möglich.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportfreunde,
am 10. Juni hat die Hessische Landesregierung eine Neufassung der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung veröffentlicht. Diese betreffen insbesondere die Kontaktbeschränkungen sowie den Bereich der Kitas und Schulen. Darüber hinaus beinhalten die Änderungen zahlreiche weitere Lockerungen für den Sport, die überwiegend ab morgen, 11. Juni 2020, gelten.

Liebe Sportfreunde,

heute kam der Erlass des Landes Hessen zur Wiederaufnahme des Vereinssports in Hessen mit der Bitte um Kenntnisnahme. Auch eine Grafik zu den DOSB-Leitplanken, die nach Wiederaufnahme des Vereinssports zu beachten sind, füge ich bei. Wir wünschen Ihnen allen viel Erfolg bei dem Wiedereinstieg in den Vereinssport und bitten dringlich darum, insbesondere die Abstandsregelung weiterhin zu beachten.

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang