3x3-Weekend" in Bad Hersfeld

Rückblick Tag 1 und 2 - Gelungener Turnierauftakt für die HBV-Teams

 Nach dem gelungen Auftakt des "3x3-Weekends" (22.-25.09.2022), mit Firmen- und Schulturnier, startete am Freitag das DBB-Sichtungsturnier mit der Vorrunde. Ab 10:00 Uhr spielten insgesamt 9 weibliche und 15 männliche Landesverbandsteams auf drei Spielfelder, mit original Olympiaböden und FIBA-Korbanlagen. Die wunderschöne Altstadt in Bad Hersfeld bot auf dem Linggplatz eine filmreife Kulisse für die 2. Deutschen 3x3-Meisterschaften, die erneut vom Hessischen Basketball Verband (HBV) ausgerichtet wurden.

HBV-Vizepräsidentin (Leistungssport) Birte Schaake zeigte sich begeistert und war voll des Lobes: "Was unser HBV-Organisationsteam um Heide Aust, Nicole Schade und Simon Schwarz hier auf die Beine gestellt haben ist sensationell. Die großartige Auftaktveranstaltung im vergangenem Jahr in Rotenburg, wurde hier in Bad Hersfeld noch einmal getopt. 

Verdienter "Lohn" für die Veranstalter vom DBB, HBV und der Stadt Bad Hersfeld, waren die hervorragenden Wetterbedingungen zum Turnierauftakt, die auch die knapp 100 talentierten 3×3-Spieler*innen der Jahrgänge 2006 und jünger bei dieser zentralen Sichtungsmaßnahme zu Höchstleistungen anspornte. So ließen sich auch zahlreiche Besucherinnen und Besucher die Sportveranstaltung in der Bad Hersfelder Innenstadt nicht entgehen.

Die hessische 3x3-Landestrainerin Alexandra Heuser und Lehrertrainer Joachim Kuhn, die mit jeweils zwei männlichen und weiblichen Teams am Start sind konnten mit den Leistungen ihrer Schützlinge ebenfalls zufrieden sein. Die "HBV-Boys" hatten eine Bilanz von 7 Siegen und einer Niederlage. Vor allem der 21:20-Erfolg gegen Bayern durfte man durchaus als "Highlight" des ersten Spieltages bezeichnen. Auch die "HBV-Girls" konnten am Ende des Tages eine positive Bilanz mit 5 Siegen und drei Niederlagen präsentieren. Leider verletzte sich die HBV-Athletin Luna Krupop (Eintracht Frankfurt) am Knie und konnte das Turnier nicht mehr fortsetzen. Ihr wünschen wir an dieser Stelle gut Besserung.

Alle Ergebnisse vom ersten Turniertag:

https://play.fiba3x3.com/events/b3745253-b610-4bea-b5b8-23745efa8bac/schedule

 

Auch an Tag 2 zeigten die HBV-Teams eine solide Vorstellung, auch wenn jedes Hessenteam mit einer Niederlage den Tag beendete. Darüber hinaus mussten sich die Girls des Teams HBV 2 im hessischen Duell dem Team HBV 1 mit 8:16 geschlagen geben.

Für beste Stimmung sorgten am Nachmittag die Tänzerinnen und Tänzer der Tanzschmiede aus Bad Hersfeld.

In der Mittagspause fand unter großem Andrang der Back on Court Aktionstag für 8 bis 12-Jährige statt. Insgesamt 40 Kids durften sich bei bestem Wetter mit dem Basketball ausprobieren. Unter Leitung von HBV-Juniorteammitglied Imran Uyar und den Trainern der Hersfeld Titans durschliefen sie die Stationen für das Basketball Spielabzeichen. Die Aktion fand nicht nur unter großem Andrang der Eltern statt, auch die geladenen Ehrengäste und das HBV-Präsidium ließ sich die Aktion nicht entgehen.

Alle Ergebnisse vom zweiten Turniertag:

https://play.fiba3x3.com/events/be11efe9-b94f-47b1-9bfd-cfd862588b14/schedule

 

Heute geht es für unsere hessischen Teams um die Deutsche 3x3-Meisterschaft der Landesverbände.

Das Turnier wurde aufgrund der Witterungsbedingungen in die Großsporthalle Geistal (Homberger Str. 38, 36251 Bad Hersfeld) verlegt.

 

Schaltet in den Livestream auf Court 1 und 2 unter solidsport.com/3x3-weekend

Jetzt unsere App laden!

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang