Jugend/Allgemein


Definition des Problems – Zielsetzung: Anerkennung der Ausbildungsleistungen in der Nachwuchsförderung der Vereine !

1. Das Problem: Es fehlt im HBV eine Anerkennung der Leistungen der Vereine zur Ausbildung von jungen SpielerInnen.

2. Es kann unterstellt werden, dass Vereine, die die im Rahmen ihrer Nachwuchsförderung gesichteten und entwickelten SpielerInnen selbst in ihren Jugend-Bundesliga-Teams und oder ihren Senioren-Leistungs-Teams einsetzen, keinen oder wenig Bedarf auf Extra-Anerkennung ihrer Ausbildungs-Leistungen durch den HBV und die Verbands-Öffentlichkeit haben.

Am vergangenen Wochenende qualifizierte sich die U15w des BC Marburg erstmals für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Durch Siege gegen München, Heidelberg und Chemnitz wurde die Süddeutsche Meisterschaft gewonnen und damit die Teilnahme für die Finalrunde der vier besten Mannschaften Deutschlands bei den U15-Mädchen gesichert.

BC Marburg wird ungeschlagen Süddeutscher U15-Meister und steht im DM-Halbfinale
Nachdem die Schützlinge von Chefcoach Mohamad Diar Bakerli und "Co" Finja Schaake auch das letzte Turnierspiel des heutigen Tages gegen ChemCats Cemnitz mit 60:56 (25:25) für sich entscheiden konnten, reist der BC Marburg als ungeschlagener Süddeutscher Meister zum Final4-Turnier nach Recklinghausen und trifft dort im Halbfinale gegen den Zweitplatzierten der Norddeutschen Meisterschaft TUS Lichterfelde.

Jetzt unsere App laden!

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang feed-image RSS feed-image Feed-Einträge