BIST DU DABEI??? Hessen Camps 2022 ! ! !

In diesem Jahr erfolgt die Anmeldung ausschließlich - - -> ONLINE ANMELDUNG

 


Leistungs-Camp Jahrgang 2008 Jungen  zur Nominierung des Teams „Bundesjugendlager“
eine Teilnahme ist nur auf Einladung des Landestrainers möglich
Samstag, 23. Juli 2022, 10:00 Uhr, bis Mittwoch, 27. Juli 2022, 12:00 Uhr                  Kosten: 230,- Euro


Bezirkskader-Camp Jahrgang 2009 Jungen zur Sichtung für den neuen „Hessenkader“
Mittwoch, 27. Juli 2022, 14:00 Uhr, bis Sonntag, 31. Juli 2022, 12:00 Uhr                 Kosten: 230,- Euro


Nachwuchs-Camp Jahrgang 2010 Jungen & 2009 Mädchen und 2010 Mädchen zur Sichtung für die E1-Kader
Sonntag, 31. Juli 2022, 17:00 Uhr, bis Donnerstag, 04. August 2022, 12:00 Uhr        Kosten: 230,- Euro


Girls-Leistungs-Camp Jahrgänge 2007 und 2008 Mädchen
eine Teilnahme ist nur mit D2- bzw. E1-Kaderstatus möglich, über Ausnahmen entscheiden die Landestrainer
Donnerstag, 04. August 2022, 14:00 Uhr, bis Sonntag, 07. August 2022, 12:00 Uhr    Kosten: 195,- Euro



Der Eingang der Zahlung (bitte erst, ab dem 01.01.2022) ist für die Vergabe der Plätze entscheidend. Kaderspieler werden bevorzugt in die Camps aufgenommen. Der HBV entscheidet über die Zulassung zu den Camps. Die Hessen-Camps finden in Alsfeld im Turn-, Leistungs- und Bildungszentrum, des Hessischen Turnverbandes e.V. unter Beachtung der zu diesem Zeitpunkt aktuellen Hygienerichtlinien statt.

Sie erhalten nach Anmeldung eine Eingangsbestätigung per Mail, dies ist keine verbindliche Teilnahmebestätigung. Die Teilnehmerplätze werden nach Rücksprache mit unserem Landestrainerteam und nach Zahlungseingang vergeben (bitte erst ab dem 01.01.2022 überweisen!!!). Eine verbindliche Teilnahmebestätigung erhalten Sie Anfang Juni 2022. Eine kostenlose Stornierung bis zum 30.04.2022 ist möglich, danach wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00€ einbehalten. Für Stornierungen nach dem 31.05.2022 wird eine Stornopauschale von 50,00€ erhoben. Bitte beachten Sie die Ausschreibungsgrundsätze zu den einzelnen Camps.



Einverständniserklärung
Mit einer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich ihr Sohn/ ihre Tochter an allen offiziellen Veranstaltungen (Sportangebote, Spiele, Ausflüge, Schwimmen) im Rahmen des Camps beteiligt und hierin über ausreichende Fähigkeiten verfügt. Zudem erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich ihr Sohn/ihre Tochter während der üblichen Freizeit mit Einverständnis des Campleiters in einer Gruppe von mindestens drei Teilnehmern von der Campgemeinschaft entfernen darf. Weiterhin erklären Sie sich einverstanden, dass im HBV-Camp Fotos/Videoaufnahmen von ihrem Sohn/ ihrer Tochter angefertigt werden und er/sie auf diesen Fotos zum Teil auch deutlich erkennbar dargestellt ist. Mit diesen Aufnahmen und der Veröffentlichung seines/ihres Namens auf öffentlichen Medien (HBV-Seite, Facebook o.Ä.) bin ich einverstanden. Ihre Einwilligung gilt auch unbeschränkt für die private und/oder kommerzielle Nutzung - Veröffentlichung, Verbreitung, Nutzung, Bearbeitung und Weitergabe - in Digitalform und Printform durch den Fotografen oder aber auch durch Dritte. Ihre Einwilligung ist zeitlich sowie örtlich nicht beschränkt und gilt für alle Vertriebs- und Veröffentlichungsformen des Verbandes.

Die aktuell geltenden Hygieneregeln werden von meinem Sohn/ meiner Tochter über die komplette Zeit eingehalten.


Vorsorgliche Vollmacht / Einverständniserklärung zur ärztlichen Untersuchung und zum Röntgen
Mit einer Anmeldung bestätigen Sie, dass ihr Sohn/ihre Tochter ärztlich behandelt werden darf, wenn ein Arzt diese Behandlung für notwendig erachtet. Ebenso darf ihr Sohn/ihre Tochter geröntgt werden, wenn ein Arzt Röntgen für notwendig erachtet. Sie versichern, dass ihr Sohn/ihre Tochter sporttauglich ist und an keinen Erkrankungen (z.B. Herzfehler, Asthma) leidet, die von Laien nicht erkannt werden und bei sportlicher Betätigung zu einem nicht unerheblichen Gesundheitsrisiko führen können.


Teilnahmebedingungen
Jedes Camp ist eine Veranstaltung mit großer Teilnehmerzahl. Es wird daher erwartet, dass sich jeder Teilnehmer in die Gemeinschaft einfügt. Im Falle des Zuwiderhandelns gegen die Weisung der Betreuung oder bei ungebührlichem Verhalten ist der Veranstalter berechtig, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Bei grobem Verstoß kann der Teilnehmer vorzeitig nach Hause geschickt werden. Die Rückreise ist umgehend von den Erziehungsberechtigten zu regeln. Bei auftretendem Heimweh oder bei Verletzungen ist ebenfalls eine Rückreise durch die Erziehungsberechtigten zu organisieren. Ein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühren besteht in diesem Fall nicht. Alle Teilnehmer müssen über ihren Verein versichert sein oder eine entsprechende Versicherung nachweisen können.


WICHTIGE INFO:
Bitte geben Sie bei der Anmeldung
   

  • Ihre Telefonnummer mit an, damit wir diese an dem Campleiter weiterleiten können
       
  • im Feld –Zusatzleistung- die T-Shirt-Größe ihres Kindes
  • im Feld - Zusatzleistung - auch, ob Ihr Kind eine vegetarische Verpflegung oder eine Verpflegung ohne Schweinefleisch wünscht

 

Zum Ende des Leistungscamps durften 12 Spieler die Nominierungen für den Lehrgang in Mulhouse/Frankreich vom 01.-06.09.17 in Empfang nehmen.
Dies sind:

Bathoum, Pierre (Eintracht Frankfurt)
Veysset, Clement (TV Hofheim)
Deetjen, Lucas (TV Hofheim)
Wichterich, Paris (HTG Bad Homburg)
Dorn, Amir (Eintracht Frankfurt)
Kreile, Philipp (TV Groß-Umstadt)
Heldmann, Mika (Eintracht Frankfurt)
Timbars, Tomass (MTV Kronberg)
Quasebart, Mika (BC Wiesbaden)
Santagati, Alessio (Eintracht Frankfurt)
Schubert, Bennet (Eintracht Frankfurt)
Hellwig, Linus (MTV Kronberg)

Jetzt unsere App laden!

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang feed-image RSS feed-image Feed-Einträge